Weiter zum Inhalt
Allgemein » Für ein soziales Europa – Wahlaufruf des DGB-Oberzent für die Europawahl am 26. Mai 2019
04Mrz

Für ein soziales Europa – Wahlaufruf des DGB-Oberzent für die Europawahl am 26. Mai 2019

BEERFELDEN. Die Wahl des Europäischen Parlaments am 26. Mai stand im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Ortsverbandes des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) in der Stadt Oberzent. „Europa steht vor einer wichtigen Weichenstellung: Wir rufen dazu auf, bei der Europawahl am 26. Mai wählen zu gehen, gegen rechts, gegen Nationalismus, für ein soziales und solidarisches Europa“, so DGB-Ortsverbandsvorsitzender Lothar Löll (Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG).

Die Stellvertretenden DGB-Ortsverbandsvorsitzenden Uta Bohländer (IG Metall), Horst Kowarsch (ver.di) und Hans Jürgen Löw (IG Metall) unterstreichen: „Wir setzen uns dafür ein, Europa sozialer, gerechter und ökologischer zu machen und die Arbeitnehmerrechte zu stärken. Mensch und Umwelt müssen Vorrang haben vor Profit“.

DGB-Kreisvorsitzender Harald Staier (Höchst) und DGB-Regionssekretär Horst Raupp (Darmstadt) bekräftigen: „Seit mehr als siebzig Jahren herrscht in weiten Teilen Europas Frieden, das ist die längste Zeit in der europäischen Geschichte und das ist keineswegs selbstverständlich. Wer nicht weiß, welch ein enormer zivilisatorischer Fortschritt ein vereintes Europa ist, sollte ein Soldatengrab, das ehemalige Schlachtfeld von Verdun oder das frühere Vernichtungslager Auschwitz besuchen“. Europa dürfe nicht den Rückwärtsgang einlegen und in Nationalismus zurückfallen: „Wir müssen Europa, den Frieden, die Demokratie und die Menschenwürde gegen den Angriff von rechts entschlossen verteidigen“.

Verfasst am 04.03.2019 um 12:35 Uhr von .
Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Schreibe einen Kommentar

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
33 Datenbankanfragen in 0,613 Sekunden · Anmelden